Klassenfahrten Selbstversorger
Hohentwiel

Einer unserer besten Lagerplätze ist der Hohenkrähen bei Singen. Umschlossen vom Hegau, einer sehr alten Vulkanlandschaft mit vielen Burgen, unterhalten durch die Grauen Reiter, einer Pfadfindergruppe, die auf Einfachheit und Natürlichkeit setzt, ganz nach dem Motto: "Mach es selbst, dann weißt Du, was Du getan hast".

Diesen Satz wollen wir auch auf unseren Kassenfahrten für Selbstversorger leben. Im gemeinsamen Handeln übernehmen die Schüler, von unseren Pädagogen professionell begleitet, Verantwortung und sammeln Erfahrungen. Die sozialen Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten der Schüler erweitern sich und die Klasse rückt näher zusammen.

Die Unterkunft und die Aktivitäten werden individuell nach Absprache geplant. Es ist möglich nur zu zelten oder in einem einfachen Matratzenlager zu übernachten. Wir wollen den Schüler die Erfahrungen machen lassen, mal ohne warmes Wasser zu duschen und sich nur mit der Natur im Einklang zu bewegen.

Die Mahlzeiten werden mit der Klassen abgestimmt, geplant und gemeinsam gekocht.

Veranstaltungsort:

Hohenkrähen im Hegau
Singen Hohentwiel

Exemplarischer Programmablauf:

  • 1. Tag: Anreise, Begrüßung und Einweisung, Teamaufgaben
  • 2. Tag: Erkundung des Naturschutzgebietes, Bogenschießen
  • 3. Tag: Wanderung mit GPS auf den Hohentwiel
  • 4. Tag: Felsklettern, Niedriegseilelemente oder Floßfahrt auf der Ach
  • 5. Tag: Abschlussauswertung und Abreise


Unsere Leistungen:
  • Individuelle Programmplanung nach Absprache
  • Durchführung und Betreuung durch zwei qualifizierte Outdoor Teamtrainer/Erlebnispädagogen
  • Unterkunft
  • Im Rahmen des Programms benötigte Materialien
  • Zwei begleitende Lehrer pro Klasse erhalten Freiplätze


Unsere aktuellen Kursangebote finden Sie hier!